Kindergruppen

Vögel fliegen – Fische schwimmen – Kinder turnen…

Montag
ab 10.30 Babys ab Geburt im TV-Heim mit Nina
10.30-11.30 Uhr, Eltern+Kind ab 9 Monate (Silke)
15.30-16.30 Uhr, Eltern+Kind  2,5 – 4 Jahre (Anna)
15.30-16.30 Uhr, Kleinkinderturnen Kom.KiGa ab 3 Jahre (Susanne)
16.30-17.30 Uhr, Eltern+Kind 1-3 Jahre (Silke)
16.30-17.30 Uhr, Kleinkinderturnen Ev.KiGa ab 3 Jahre (Susanne)

Donnerstag
15.30-17.00Uhr, Kinder Turnen 1. Klasse (Eva)
15.30-17.00Uhr, Kinder Turnen ab 2. Klasse (Pia, Sina,Annika)

Ab Grundschulalter benötigen alle Kinder Sportschuhe und wenn möglich auch Gymnastikschuhe.

Freitag
15.15-16.00 Uhr, Tanzen ab 4 Jahre (Eileen)

*************

Wer neu ist, kann 1-2 Mal zu den Übungsterminen in die Halle kommen und erstmal schnuppern.
Wichtig für die Sicherheit der Kinder (bis Grundschulalter):
Bitte bringt für die Kinder Sport-Schuhe (bei den Kleinen können es auch Hausschuhe sein) mit rutschfester Sohle mit! 
Unser Sport-ABC beantwortet euch viele weitere Fragen.

Eine Eingruppierung der Kinder erfolgt  nach motorischen Fähigkeiten. Bei Fragen wendet Euch bitte an Susanne Öhlenschläger unter tvg@tv-grossrohrheim.de

Krabbelkäfer

  • Motorische Eingangsfähigkeit:
    • Sicheres Laufen
    • Beginnendes Krabbeln/ selbständiges Fortbewegen (auch Kriechen, Robben,…)
  • Stundeninhalt
    • Bewegungsspiele
    • Singspiele
    • Erkunden kleinerer Bewegungsparcours
    • Förderung der kindlichen Motorik

Die Kinder werden von Mutter und/oder Vater zum Turnen begleitet und lernen gemeinsam mit ihren Eltern und anderen Familien die Vielfalt des Kinderturnens kennen.

Laufentchen

  • Motorische Eingangsfähigkeit:
    • Sicheres Laufen
  • Stundeninhalt
    • Bewegungsspiele
    • Singspiele
    • Rhythmusschulung
    • Erste turnerische Grundelemente

Springmäuse

  • Motorische Eingangsfähigkeit:
    • Hüpfen auf einem Bein
  • Stundeninhalt
    • Bewegungsspiele
    • Singspiele
    • Rhythmusschulung
    • Erweiterung der turnerischen Grundelemente

Turnen Grundschulalter

  • Motorische Eingangsfähigkeit:
    • Purzelbaum
    • Stütz am Barren
    • Handstütz an der Wand
    • Eingruppierung in 1 oder 2 erfolgt durch die Übungsleiter
    • uvm.
  • Stundeninhalt
    • Verbesserung von Koordination, Kondition und Muskelkraft
    • Erweiterung der turnerischen Elemente

Kommentare sind geschlossen.